Wittur Elektronischer Geschwindigkeitsbegrenzer

EOS

Mit dem EOS und deren nach dem letzten Stand der Technik eingesetzten Elektronik befinden Sie sich im 21. Jahrhundert der Übergeschwindigkeitserkennung.
Dank der ausgefeilten Elektronik, reagiert der EOS ohne Zeitverzögerung.
EOS war der erste elektronische Geschwindigkeitsbegrenzer auf dem Aufzugsmarkt weltweit, welcher den gesamten Bereich von verschiedenen UCM-Situationen für alle Installationsanforderungen abdeckt. EOS entspricht den Anforderungen nach EN 81-20/50:2014

   


  • Elektronischer Geschwindigkeitsbegrenzer für Standardanwendungen
  • Geeignet für maschinenraumlose Anlagen
  • Auslösung wahlweise in beide Richtungen oder nur in Abwärtsrichtung
  • UCM Zertifizierung nach EN 81-1+A3 und EN 81-20/50:2014
  • Interface-Box mit USV für ausfallsichere Betrieb bei Stromausfall
  • Geräuscharm
  • Die beste Lösung, um höchstes Sicherheitsniveau bei der Modernisierung eines
  • Aufzugs zu erreichen
  • Erkennt Übergeschwindigkeit und Beschleunigung, was zu unmittelbarer Auslösung führt
  • Mechanische & elektrische Redundanz und kontinuierliche Selbstüberwachung
  • sorgen für 100% Ausfallsicherheit (1 physischer EOS + 1 virtueller EOS)
  • Einfache Integration von EOS in das herkömmliche Aufzugsdesign dank den
  • standardisierten mechanischen Schnittstellen
  • Die eingebaute Elektronik bietet verschiedene Optionen (präventive Auslösung,
  • Konstruktionsmodus = Auslösung bei reduzierter Geschwindigkeiten während der
  • Wartung)
  • Externer Encoder als Option für absolute Kopierung (Fahrkorbposition)
  • Ein Gerät für den gesamten Einsatzbereich
  • Robustes mechanisches Design mit einer gehärteten Seilscheibe
  • Auch als Paketlösung verfügbar, beinhaltet Spanngewichte, Zubehör, Befestigungen
  • Rückverfolgbarkeit des kompletten Materialflusses vom Rohmaterial bis zum
  • Endprodukt mittels Code-Markierung auf jedem Einzelteil
  • Gewährleistet viel höheres Sicherheitsniveau, als von EN 81 vorgeschrieben
  • Entspricht den Anforderungen nach EN 81-20/50:2014
  • 100% geprüft und getestet im Werk


 

Technische Spezifikationen

 

Nenngeschwindigkeit V
0,15 - 3,50 m/s
Auslösegeschwindigkeit Vmax
0,52 ... 4,62 m/s
Einrückkraft F
500 N / 800 N: unidirectional tripping
500 N: bi-directional tripping
Rope diameter d
6 / 6.5 mm
Max. Förderhöhe
120 m


Änderungen vorbehalten!

 

 
 
Show toolbox
Wittur hat seine Datenschutzrichtlinien gemäß GDPR aktualisiert. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.