Regler für mittlere Geschwindigkeiten und Höhen

OL35 / E / M

Der OL35 detektiert Übergeschwindigkeit durch dessen Fliehgewichtsmechanismus und löst die Fangvorrichtung über dem gesamten Umfang vom Bremsmechanismus aus.
Dieser Bremsmechanismus ist voreingestellt und begrenzt die Bremskraft, um die Synchronisation der Fangvorrichtung vor übermäßiger Belastung zu schützen.

OL35 entspricht den Anforderungen nach EN 81-20/50:2014.

   


  • Nur in Abwärtsrichtung
  • Beste mechanische Lösung gegen Übergeschwindigkeit für Standardaufzüge
  • Externer Encoder als Option für absolute Kopierung (Fahrkorbposition)
  • Kontinuierliche Traktion zwischen Seil und Seilrolle beim Auslösen verhindert übermäßigen Verschleiß am Seil
  • Fangvorrichtung wird immer mit einer voreingestellten Kraft aktiviert
  • Fernauslösung für MRL-Installationen
  • Verschiedene Installationsmöglichkeiten außerhalb des Schachts, Schachtwand, Führungsschiene…
  • Kopfüber montierbar
  • Erhältlich für alle globalen Aufzugsnormen und Richtlinien
  • Auch als Paketlösung verfügbar, beinhaltet Spanngewichte, Zubehör, Befestigungen
  • Rückverfolgbarkeit des kompletten Materialflusses vom Rohmaterial bis zum Endprodukt mittels Code-Markierung auf jedem Einzelteil
  • Gewährleistet viel höheres Sicherheitsniveau, als von EN 81 vorgeschrieben
  • Entspricht den Anforderungen nach EN 81-20/50:2014
  • 100% geprüft und getestet im Werk

 

Technische Spezifikationen

Type (900540)

 

 

OL35

OL35E

OL35M

Fahrhöhe (Empfehlung)

min. 
max.


TH


80 m


165 m

40 m 
165 m

Max. Abstand von Geschwindigkeitsbegrenzer zu Spanngewicht:

85 m

170 m

  170 m

Nenngeschwindigkeit

d = 6/6,5 
d = 8

NS 
NS

0,3-2,5 m/s 
0,36-2,5 m/s

0,3-3,0 m/s 
0,36-3,0 m/s

0,3-2,5 m/s

Bremskraft des Geschwindigkeitsbegrenzers

min. 
max.

 

> 500 N 
< 1000 N

> 800 N 
< 1300 N

>1100 N 
<1600 N

Spannkraft des Spanngewichts

min. 
max.

 

250 N 
350 N

600 N 
800 N

600 N 
800 N

Seilrollendurchmesser

 


DB

200 / 203 mm 
262 mm

200 mm

Gewicht des OL   max. 25 kg

Seildurchmesser
Rundlitzenseil aus Stahldrähten (DIN EN12385-1/5)

d

6 / 6,5 / 8 mm

fibre core or full steel

6 mm

full steel

empfohlener Typ

 

6x19 ode r8x19

6x19

Seilqualität

min. 
max.

 

1570 N/mm² 
1770 N/mm²

1770 N/mm² 
1960 N/mm²

1770 N/mm² 
1960 N/mm²

Betriebstemperatur

 

 

 

-5°C ... +55°C

 

Lagertemperatur

 

 

 

-40°C ... +70°C

 

Luftfeuchtigkeit

 

 

 

<98% / 40°C

 

Schutz-Klassifikation

 

 

 

IP2x

 


Änderungen vorbehalten!

 

 

 

 

 
 
Show toolbox
This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.