Witturs Lösungen für Schiffsaufzüge

Lösungen für Schiffsaufzüge

Wittur kann bereits auf eine mehr als 20 jährige Erfahrung bei der Entwicklung und Produktion von Schiebetüren für Schiffsaufzüge zurückblicken. Diese Komponenten wurden nicht nur auf Passagier- und Frachtschiffen und Förderplattformen installiert, sondern auch in einigen der prestigeträchtigsten Kreuzfahrtschiffe eingebaut.
   


Wittur kann bereits auf eine mehr als 20 jährige Erfahrung bei der Entwicklung und Produktion von Schiebetüren für Schiffsaufzüge zurückblicken.
Diese Komponenten wurden nicht nur auf Passagier- und Frachtschiffen und Förderplattformen installiert, sondern auch in einigen der prestigeträchtigsten Kreuzfahrtschiffe eingebaut, in denen diese Komponenten die ideale Kombination zwischen Verfügbarkeit / Verkehrsfluß und außergewöhnlicher Ästhetik.
 
Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität sind die Schlüsselfaktoren der Wittur Schacht- und Fahrkorbtüren für Schiffsaufzüge. Türen und Mechanismen in Schiffsausführung wurden für den Einsatz unter extremen Bedingungen wie Rollen / Schlingern des Schiffs und den reduzierten Wartungsmöglichkeiten (einmal pro Jahr) entwickelt und getestet.
Alle Komponenten, die auf Schiffen eingesetzt werden, entsprechen den Standards MED (Marine Equipment Directive) und IMO (International Marine Organization).
 
Wittur Türen in Schiffsausführung können auch mit nachstehenden zusätzlichen Optionen ausgestattet werden:
  • Komplette Ausführung in Edelstahl AISI 304 oder AISI 316
  • Ausführung in IP 54 oder IP 65, um den korrekten Betrieb in feuchter Umgebung mit salzhaltiger Luft oder anderen Umgebungsbedingungen zu gewährleisten
  • Explosionsgeschützte Ausführung (speziell für Förderplattformen)
  • Fahrkorbtürantriebe in der bürstenlosen Antriebsvariante SUPRA PLUS und MIDI PLUS wahlweise mit halogenfreier Verkabelung
  • Türen vorbereitet für eine Schnellmontage im Schiffsrumpf 
  • Laufrollendurchmesser 80 mm zum leisen und verschleißarmen Betrieb
  • Schwellen in Edelstahlausführung
 
Um auch den höchsten architektonischen Ansprüchen gerecht zu werden, können die Türblätter und Türrahmen mit jeder Art von Verkleidungsmaterial belegt werden.
Die Schachttüren erfüllen die Brandschutzanforderungen nach MED und IMO Vorschriften und sind als zweiblättrig zentral öffnende, vierblättrig zentral öffnende und zweiblättrig einseitig öffnend Türen lieferbar.
 

Kontakt

  • Mr. Mike Sajewski, Sales contact

Kontakt

Image gallery

Courtesy of FINCANTIERI

Courtesy of FINCANTIERI

Courtesy of FINCANTIERI

Courtesy of FINCANTIERI

 
Show toolbox
Wittur hat seine Datenschutzrichtlinien gemäß GDPR aktualisiert. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.