UCM Lösungspaket 1

UCM Lösungspaket 2

UCM Lösungspaket 3

HYDRAULISCHES VENTIL ZUM SCHUTZ GEGEN UNBEABSICHTIGTE FAHRKORBBEWEGUNG

UCM-Lösungen

Schutz vor unkontrollierter Fahrkorbbewegung

Blättern Sie durch UCM-Lösungen

Nach EN81-1/2 A3 und EN81-21 A1 (neue Aufzüge in bestehenden Gebäuden) müssen Aufzüge, die nach dem 01. Januar 2012 in Verkehr gebracht werden, mit einer Schutzeinrichtung ausgestattet sein, die eine unbeabsichtigte Bewegung des Fahrkorbs von der Haltestelle weg verhindert, wenn die Schachttür nicht verriegelt und die Fahrkorbtür nicht geschlossen ist. Im Englischen spricht man vom Schutz gegen „Unintended Car Movement (UCM)“.
Eine UCM-Lösung kann als System zertifiziert werden (Baumusterprüfbescheinigung) oder aus geprüften Komponenten zusammengesetzt sein.
Die UCM-Einheit muss eine unbeabsichtigte Bewegung des Fahrkorbs erkennen, den Fahrkorb anhalten und ihn in der gestoppten Position halten.
 
Die innovativen UCM-Lösungen von Wittur kombinieren den elektronischen Geschwindigkeitsbegrenzer (EOS) mit einer Vielzahl von zusätzlichen Sicherheitskomponenten.
Mit seinen Multi-Channel Sensoren misst der EOS exakt die Position, die Geschwindigkeit und die Beschleunigung, um die Fangvorrichtung oder die Triebwerkbremse unverzüglich auszulösen und die Fahrkorbbewegung zu unterbinden, bevor die sichere Distanz oder Geschwindigkeit überschritten wird.
Der EOS löst, im Unterschied zu den am Markt üblichen Geschwindigkeitsbegrenzern (Klinkenausführung), in jeder Position aus, wodurch die Belastung auf Personen und Material deutlich reduziert werden.
Ein weiterer Vorteil des EOS ist die ruhige Laufeigenschaft, da die üblichen Abrollund Wippengeräusche bei ihm entfallen.
 
 
  • Geeignet für Aufzüge nach AufzR 95/16/EG sowie EN81-1 A3, EN81-21 A1 und EN81-80 (SNEL).
  • Sicherheitssystem baumustergeprüft nach EN81-1 A3 gegen unbeabsichtigte Fahrkorbbewegung UCM Lösung.
  • Vereinfachtes Inverkehrbringen durch Systemzertifikat A3.  Exakte Positions- und Geschwindigkeitsmessung.
  • Wert für UCM Auslösedistanz und Geschwindigkeit werksseitig voreingestellt und versiegelt: leichte Installation, keine Einstellung notwendig.
  • Selbstüberwachendes System mit mehrfacher Sicherheit für reibungslosen Betrieb.
  • Elektronische Schnittstelle enthält alle notwendigen Komponenten zum steuerungsunabhängigen Betrieb von EOS; keine Modifizierung der Aufzugssteuerung notwendig.
UCM Lösungspaket 1

EOS mit BSG-25P



  •  Bestehend aus EOS + doppelseitig-wirkende Bremsfangvorrichtung BSG + elektronische Schnittstelle.
  • Max. Nenngeschwindigkeit: 2,0 m/s.
  • Max. Gesamtgewicht: P+Q 2550 kg.
  • Max. Förderhöhe: 120 m.
  • Innovative doppelt wirkende Bremsfangvorrichtung BSG mit großem Durchfahrtspiel.
  • EOS-Überwachung der Fahrkorb-Anhaltegenauigkeit, - Geschwindigkeit und -Beschleunigung.
  • EOS löst die Bremsfangvorrichtung nach einer voreingestellten Abstandsabweichung oder nach überschreiten einer voreingestellten Geschwindigkeit aus: schnelle Eingriffszeiten und schnelles Auslösen nach Erkennung.
  • Elektronische Schnittstelle steuerungsunabhängig.
  • Anwendbar für vorzeitige Türöffnung und Nachregulierung.
  • Integrierte Notstromversorgung im Falle eines Stromausfalls.

WEITERLESEN
UCM Lösungspaket 2

EOS mit gearless drive



  • Bestehend aus EOS + Triebwerksbremse + elektronische Schnittstelle.
  • Max. Nenngeschwindigkeit: 3,5 m/s.
  • Max. Nennlast: 4000 kg.
  • Max. Förderhöhe: 120 m.
  • EOS-Überwachung der Fahrkorb-Anhaltegenauigkeit, - Geschwindigkeit und -Beschleunigung.
  • EOS löst die Triebwerksbremse nach einer voreingestellten Abstandsabweichung oder nach überschreiten einer voreingestellten Geschwindigkeit aus: schnelle Eingriffszeiten und schnelles Auslösen nach Erkennung.
  • Elektronische Schnittstelle steuerungsunabhängig.
  • Anwendbar für vorzeitige Türöffnung und Nachregulierung.
  • Integrierte Notstromversorgung im Falle eines Stromausfalls.

WEITERLESEN
UCM Lösungspaket 3

EOS mit EBRA20-UCM



  • EOS + EBRA20-UCM + Electronic interface.
  • Max. rated speed 2,0 m/s
  • Total mass P+Q 2000 kg
  • Max. travelling height: 120 m
  • EOS monitoring of car level, speed and acceleration.
  • EOS triggers the safety gear after a predefined distance from floor level or after exceeding a predefined speed:
  • fast intervention times and fast tripping after detection.
  • Electronic interface independent from lift controller.
  • Applicable for advanced door opening and releveling.
  • Smart integrated UPS in case of power outage.

WEITERLESEN
UCM Lösungspaket 4

GLD Frequenzumrichter+ Triebwerksbremse.



  • Bestehend aus Frequenzumrichter GLD + Triebwerksbremse.
  • Max. Nenngeschwindigkeit: 3,5 m/s.
  • Max. Gesamtgewicht: P+Q 4000 kg.
  • Max. Förderhöhe: 120 m.
  • Integrierte elektronische Schnittstelle steuerungsunabhängig.
  • Nicht anwendbar für vorzeitige Türöffnung und Nachregulierung.
  • Keine zusätzliche Notstromversorgung oder zusätzliche Ausführung erforderlich.

WEITERLESEN
HYDRAULISCHES VENTIL ZUM SCHUTZ GEGEN UNBEABSICHTIGTE FAHRKORBBEWEGUNG

HDU Sicherheitsventil




Zertifiziert von TÜV NORD nach EN81-2:1998+A3:2009

Sicherheitssystem gegen unbeabsichtigte Fahrkorbbewegung beim Wegfahren aus der Haltestelle mit offenen Türen für neue und bestehende hydraulische Anlagen.
 
HDU ist als eine bereits integrierte oder separat montierbare Einheit verfügbar. 
 
  • Redundant durch 2 Ventile in Serie
  • Auch als Modernisierungslösung für das Einsetzen an bestehenden Ventilen vorhanden; auch für Ventile anderer Hersteller einsetzbar
  • Kompaktes Design; alle Anwendungen auch im Systemschrank verfügbar
  • Einfacher und schneller Anschluss; kein zusätzlicher Aufwand bei der Montage


WEITERLESEN
Show toolbox
Wittur hat seine Datenschutzrichtlinien gemäß GDPR aktualisiert. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.